Freiheit in Kraehwinkel nach Johann Nestroy

Johann Nestroy (1801-1862) war ein österreichischer Dramatiker, Schauspieler und Opernsänger und gilt als Legende des Wiener Volkstheaters. Mittels satirischer Überzeichnung kritisierte er in seinen Bühnenstücken menschliche Schwächen sowie die gesellschaftlichen und politischen Verhältnisse seiner Zeit. In „Freiheit in Krähwinkel“ bezieht er Stellung zu den Ereignissen rund um das Jahr 1848 in Österreich.